In der DDR geboren? - Ungarn Expert

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

In der DDR geboren?

Konsularsachen

Sind Sie in der DDR geboren und haben entweder einen ungarischen Vater oder eine ungarische Mutter?

Die DDR duldete keine doppelte Staatsangehörigkeit, so dass die Eltern sich für eine der Staatsangehörigkeiten für das Kind entscheiden mussten.
Wenn Sie also einen bundesdeutschen Pass auf Grund Ihrer DDR-Staatsangehörigkeit besitzen, ist davon auszugehen, dass Ihre Eltern für Sie die DDR-Staatsangehörigkeit gewählt haben.

Möchten Sie auch einen ungarischen Pass? Kein Problem, wenn Sie auch Ungarisch sprechen. Das ist nämlich die Voraussetzung für die Einbürgerung auf Grund der ungarischen Staatsangehörigkeit Ihres Vaters oder Ihrer Mutter.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü